Führend im Grauwasser-Recycling

Seit über 25 Jahren ist INTEWA Technologietreiber im Bereich Regenwassermanagement und Regenwassernutzung. Seit über 12 Jahren hat INTEWA Erfahrung mit Grauwasser-Recycling. In weltweit über 20 Ländern laufen inzwischen mehrere hundert INTEWA Grauwasser-Recyclingsystemen. Mit unseren NSF/ANSI 350 Typ commercial zertifizierten Systeme sind wir führend auf dem Markt. Jeden Tag entscheiden sich zahlreiche, neue Kunden für die INTEWA Technik. Werden auch Sie ein Grauwasser-Recycler. Es lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihr Projekt.

Grauwassernutzung für Ihr Gewerbeprojekt

Bis zu 65% des Wasserbedarfs wird zum Duschen, Baden, Händewaschen und für die Waschmaschine benötigt. Das daraus resultierende Abwasser ist das sogenannte Grauwasser. Mit der AQUALOOP-Technologie wird dieses Wasser in einem Membranbioreaktor aufbereitet und anschließend in einem Klarwassertank gespeichert. Die im Wasser enthaltene Wärme kann auch über einen Wärmetauscher mit Hilfe einer Wärmepumpe zurückgewonnen werden. Das aufbereitete Wasser ist von hervorragender Qualität und kann mit Hilfe einer Druckerhöhungsanlage und einer weiteren UV-Desinfektion für die Toilettenspülung, die Bewässerung und die Waschmaschine wiederverwendet werden.

Besonders für Sportanlagen, Schulen, Hotels und Mehrfamilienhäusern mit nennenswerten Mengen an Dusch- und Badewasser und einem passenden Betriebswasserbedarf für die Toilettenspülung, Waschmaschinen oder die Bewässerung eignen sich für eine Grauwasser Recyclinganlage.

Aber auch in vielen Bürogebäuden kann das Wasser von Handwaschbecken genutzt werden. Im Gegensatz zu Regenwassernutzungsanlagen, sind Grauwassersysteme unabhängig von den Dachflächen und den Niederschlagsbedingungen. Ein besonderer Vorteil ist auch, dass der Grauwasserertrag und -bedarf zeitlich einen guten Deckungsgrad aufweisen. In Urlaubszeiten, in denen beispielsweise weniger Wasser benötigt wird, fällt auch weniger Wasser an.

Es wird auch nur entsprechend wenig Wasser aufbereitet. Da für Grauwasser Recyclinganlagen ein separates Grauwasser- und Betriebswasserleitungssystems benötigt wird, eignen sich in der Regel Neubauten oder Sanierungsprojekte. Hier verursachen die separaten Leitungen vertretbare Zusatzkosten. Um eine gute Zugänglichkeit und Wartung der Anlage zu ermöglichen, sollte die Aufstellung der Anlage innerhalb des Gebäudes erfolgen.

Gründe für das Grauwasser Recycling

Geld_sparen.jpg_klein.jpg

Einsparung von Trink- und Abwassergebühren

Angesichts ständig steigender Kosten in der konventionellen Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung wird Wassersparen immer wichtiger. Dort, wo das Einsparen von Trinkwasser aber nicht mehr ausreicht, müssen neue Wasserquellen gefunden werden. Was liegt da näher als das eigene Wasser nochmal zu verwenden? Grauwasser-Recycling kann da die ideale Lösung sein. Durch diese doppelte Nutzung werden sowohl die Trink- als auch die Abwassergebühren eingespart. In vielen Ländern liegen die Trink- und Abwasserkosten bereits bei über 6,00 /m³ zusammen.

Shower-heller.jpg

Wärmerecycling und Energiekosten sparen

Bei modernen, gut gedämmten Gebäuden, verlässt heute mit dem warmen Abwasser mehr Energie das Gebäude, als an Heizungsenergie benötigt wird. Der Großteil dieser Energie ist dabei im Grauwasser enthalten. Wenn in einem Gebäude ein Grauwasser Recyclingsystem ohnehin installiert wird, liegt es also besonders nahe diese Energie kurz hinter dem Entstehungsort dem aufbereiteten Grauwasser über einen Wärmetauscher mittels Wärmepumpe zu entziehen und der Warmwasseraufbereitung wieder zuzuführen.

mehr erfahren

calculator-1680905_1920.jpg

Grauwasser Recycling lohnt sich wirtschaftlich

In den letzten Jahren ist die INTEWA Grauwasser Recycling Technologie kontinuierlich weiter entwickelt und optimiert worden. Je nach Wasserpreis, Größe des Systems und ob auch die Wärme  recycelt wird, können sich für unsere Systeme inzwischen sehr kurze Amortisationszeiten ergeben, die den Einsatz eines Grauwasser Recyclingsystems zu einer der wirtschaftlichsten Technologien im Bausektor überhaupt machen, wie die folgende Beispielkalkulation anhand einer 10.800 l/Tag Anlage für typische Wasserpreise in Deutschland zeigt.

mehr erfahren

Nachhaltige Gebäudestandards erreichen und den Gebäudewert steigern

Mit einem Grauwasser Recyclingsystem tragen Sie ganz erheblich zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen bei. Grauwasser Recycling spart wertvolles Wasser.

  • Erhöhung des Gebäudewertes
  • Höhere Klassifizierung bei Gebäudezertifizierung, DGNB, LEED, BREEAM und viele mehr 
  • Finanzierungsvorteile (Zinsen) aufgrund der EU Taxonomie Nachhaltigkeitseinstufung
  • nachhaltige Geldanlage, ESG (environmental, social, governance) 

 

mehr erfahren

INTEWAs Lösung für smarte Grauwassernutzung

Vorkonfektionierte Grauwasser-Recycling Komplettsysteme

Unsere Grauwasser-Komplettsysteme mit AQUALOOP Ultrafiltrationsmembranen sowie einer biologischen und chemischen Reinigung bieten auf geringsten Platzverhältnissen beste Technologien zur Herstellung von wiederverwendbarem Betriebswasser. Wir bieten unsere Systeme in neun unterscheidlichen Größen an, um jedem gängigen benötigten Aufbereitungsvolumen eine passende Lösung präsentieren zu können. Erfahren Sie mehr über die Technik sowie den Aufbau unserer Komplettsysteme.

mehr erfahren

Digitales Grauwasser-Recycling als fester Bestandteil im Neubau

Das Grauwasser-Recyclingsystem der Zukunft kann von überall aus gesteuert werden. Das Ablesen von Verbrauch und Statistiken sowie die Optimierung der Anlagenparameter mit Empfehlungen für Wartungen sind nur einige wenige handfeste Vorteile, die diese Technik mit sich bringt. Bei großen Gebäuden ist die Einbindung in das lokale Gebäudemanagementsystem über die bereits integrierten Schnittstellen möglich. Dies optimiert die Betriebs- und Wartungskosten erheblich und trägt zu einer weiteren Optimierung der Wirtschaftlichkeit der Systeme bei.

Experten Steuerung

  • I-CONNECT- Steuerungen
    • Zustandsüberwachung
    • Prozesssteuerung
  • I-CONNECT Webapplikation / App
    • Fernüberwachung

I-CONNECT

Referenzen Grauwasser-Recycling

Unsere Grauwassersysteme sind bereits seit einigen Jahren in den verschiedensten Ländern auf der Welt im Einsatz.

Projektservice von A -Z

Wir begleiten Sie bei der Planung Ihrer Grauwasser-Recycling Anlage durch alle Phasen, von der Planung bis zur Ausführung Ihres Projekts.

1.    Konzepterstellung und Preiskalkulation für die Vorplanung
2.    Unterstützung bei der Ausführungsplanung
3.    Erstellung von CAD System-Zeichnungen
4.    Zusammenstellung von Ausschreibungstexten
5.    Betreuung ausführender Unternehmen bei der Ausführung/ Installation
6.    Inbetriebnahme-Service
7.    System-Monitoring hier kommt unser I-CONNECT zum tragen
 

Deutschland                    International

Gut zu wissen

Mit unseren Grauwasser Komplettsystemen bieten wir eine Serie an durchdachten, vorkonfektionierten Anlagen mit Innentanks an. Der Vorteil dieser Paketlösungen liegt darin, dass alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Dies führt für Sie zu einer schnellen Projektabwicklung, wenig Planungsaufwand, einfachen Installation und Inbetriebnahme sowie sicheren Betrieb der Anlage. Noch größere Systeme können durch eine Parallelschaltung zweier Systeme erzeugt werden. Dies ist zumeist effizienter als individuell geplante Systeme oder Erdtanksysteme.

 

Für Grauwassersysteme ab 5.400 l/ Tag können wir Ihnen eine Grauwasseranlage kostenlos zur Verfügung stellen. Zu bezahlen ist dann lediglich der Wasserpreis. Dieses Modell bieten wir an, um eine erste Abschätzung machen zu können, ob wie Ihnen ein solches Betreibermodell anbieten können. Für die weitere Vorplanung benötigen wir dazu zunächst folgende Angaben von Ihnen:

•    Standort und Lageplan des Gebäudes
•    Plan des Aufstellorts der Anlage im Gebäude
•    Mindestgrauwasserertrag /Tag
•    Mindestbetriebswasserbedarf /Tag
•    Aktuelle Trink- und Abwasserkosten
•    Mögliche Vertragslaufzeit 

Kontaktieren Sie uns

Erfahren Sie mehr zum Thema in unserem Fachartikel "Digitales Grauwasser-Recycling als fester Bestandteil im Gewerbe- und Wohnungsneubau"

Fachartikel lesen

Besuchen Sie das Demosystem einer 5.400 Liter Grauwasseranlage in den INTEWA Räumlichkeiten virtuell. Dies spart nicht nur Geld, sondern auch Zeit. Auf einen Blick können Sie sich selbst ein Bild von der Technik und den vielen dazu gehörigen Komponenten machen. Mit Klick auf die blauen Pfeile bewegen Sie sich ganz einfach zwischen den einzelnen Ansichten. Auf diese Weise können Sie sogar in die Anlage hineingehen oder an der rechten Seite die chemischen Reinigung, die Gebläsen und die Druckerhöhungsanlage anschauen. 

360° Referenz

Sie haben Fragen oder interessieren sich für ein unverbindliches Angebot?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Hier finden Sie Prospekte, Anleitungen, technische Zeichnungen und vieles mehr.

Dimensionieren der INTEWA Produkte

Planungsbögen für verschiedene Anwendungen

Rainplaner-Software

In unserem Wissensportal finden Sie wertvolles Basiswissen rund um die Themen Regenwasser-Bewirtschaftung und Wasserwiederverwendung.